Hier erhalten Sie alle wichtigen Infos zum Verein, Mannschaften, Trainingszeiten und vieles mehr Bitte einen Bereich im oberen Bereich auswählen.
Neulinge, die sich für den Sport Tischtennis interessieren, werden stetig gesucht:
Das Herren- & Damentraining findet mittwochs von 19.00 - 20.30 Uhr in der Schulsporthalle der Adolf-Diesterweg-Schule in Gladenbach-Weidenhausen statt. Natürlich sind Hobbyspieler ebenso gerne gesehen wie Wiedereinsteiger. Für Kinder und Jugendliche gibt es freitags ab 17.00 Uhr die Möglichkeit, den Sport mit den kleinen weißen Bällen unter Anweisungen von mehreren Trainern auszuprobieren. Weitere Informationen zur Nachwuchsabteilung finden Sie unter der Kategorie “Nachwuchs”.
Saisonstart für die 2. Herrenmannschaft glückt gegen vier Marburger: Gestern begann für die 2. Herrenmannschaft die Mission „drinnen bleiben“. Erster Gegner war der TTV Moischt-Cappel 2. Moischt-Cappel hatte sein erstes Spiel gegen Gladenbach klar mit 10:2 gewonnen. Gegen Weidenhausen konnten sie leider nur zu viert antreten, so das vier Punkte sicher an den TTC gingen. Aber alles der Reihe nach: Matthias Laucht gewann das Auftaktspiel gegen Klaus Matthäi souverän mit 3:0. Holger Stöhr tat sich gegen Harald Schröder schwer, sicherte am Ende aber den Punkt. Bis in den 5. Satz musste Martin „Leo“ Lehberger, der nach einem Jahr sein Comeback gab und dabei einige gute Ballwechsel zeigte und so den 3. Punkt in Folge für den TTC holte. Die Gäste kamen durch Herbert Grün dann zum ersten Punktgewinn. Im zweiten Durchgang schaffte es Matthias leider nicht, ein 1:0 und zweimal Satzbälle in einen Sieg umzuwandeln. Auch Leo verlor im 5. Satz sein Spiel gegen den starken Grün. Dennoch war der Sieg nicht gefährdet. Holger und Bianca holten jeweils noch einen Punkt für die Weidenhäuser. So gewann die 2. Mannschaft zwei wichtige Zähler für ihr Ziel. Spielbericht: TTC 1961 Weidenhausen 2 - TTV Moischt-Cappel 2 https://www.mytischtennis.de/clicktt/HeTTV/20-21/ligen/Herren-1-Kreisklasse-Gr-Nord-West/gruppe/ 385550/spielbericht/12651575/TTC-1961-Weidenhausen-II-vs-TTV-Moischt-Cappel-II/ 1. Herrenmannschaft verliert das Duell gegen den TSV Niederweimar 1: Am Freitag bekam es unsere 1. Mannschaft mit dem TSV Niederweimar zu tun. Niederweimar musste aufgrund der abgebrochenen Saison den Weg aus der Bezirksliga in die Bezirksklasse antreten. Während des kompletten Spiels konnten sie aber ihre Klasse zeigen. Weidenhausen fand schwer ins Spiel und geriet schnell mit 0:4 in Rückstand. Dann konnte Uli Wagner Tim Wenning in den fünften Satz bringen, musste sich dort aber geschlagen geben. Kevin Klingelhöfer konnte trotz enger Sätze (14:12, 9:11, 10:12, 1:11) das 8:0 für Niederweimar nicht verhindern. Robin Pfeifer holte gegen den ehemaligen Weidenhäuser Stefan Reis den ersten Punkt. Alle drei weiteren Spiele von Tjark, Uli und Andreas gingen in den 5. Satz - immer mit dem besseren Ende für den TTC. Endstand: 4:8 Kommenden Samstag geht es nach Biedenkopf zum ersten Auswärtsspiel. Spielbericht: TTC 1961 Weidenhausen 1 - TSV Niederweimar 1 https://www.mytischtennis.de/clicktt/HeTTV/20-21/ligen/Herren-Bezirksklasse-Gr-1/gruppe/385672/spielbericht/12603161/ TTC-1961-Weidenhausen-vs-TSV-Niederweimar/ 3. Herrenmannschaft startet mit besonderer Niederlage in die Saison: Das erste Spiel der Saison begann für die 3. Mannschaft schon ungünstig. Leider musste man kurzfristig auf das vordere Paarkreuz verzichten. Zwar konnte ein Platz durch Matthias Müller besetzt werden, ein zweiter Spieler war auf die Schnelle nicht aufzutreiben. So fuhr man zu 5. nach Haddamshausen. Bei Haddamshausen fehlten die Nr. 2-4. Elias Mankel, letztes Jahr noch Jugendspieler, spielte direkt gegen den Spitzenspieler Harald Merte. Zwar konnte er gut mithalten, verlor aber mit 0:3. In der Folge holte Christian Kraft das 1:1. David Möller erwischte einen super Abend und gewann gegen Stefan und Klaus Hübner. Mit den beiden kampflosen Siegen und Mertes zweiten Sieg gegen Christian Kraft kam es am Ende zum Duell Elia Strache gegen Matthias Müller. Vor dem Match stand es 6:5 für Haddamshausen. Weidenhausen wollte gerne einen Punkt mit nach Hause nehmen. Nach einem intensiven Spiel hieß der Sieger Elia Strache, der so die 2 Punkte in Haddamshausen behalten konnte. Spielbericht: Spvgg. Haddamshausen 1 - TTC 1961 Weidenhausen 3 https://www.mytischtennis.de/clicktt/HeTTV/20-21/ligen/Herren-3-Kreisklasse-Gr-Nord-West/gruppe/384167/spielbericht/ 12642598/Spvgg-Haddamshausen-1931-61-vs-TTC-1961-Weidenhausen-III/ Damit alle Spielerinnen und Spieler sowie Zuschauer so geschützt wie möglich sind, werden wir uns strikt an die Vorgaben halten, die wir vom HTTV und dem Landkreis als Halleneigentümer vorgegeben bekommen haben. Was heißt das im Einzelnen: - Die Teilnahme an Spielen erfolgt auf eigene Gefahr - Mit Krankheitssymthomen gilt: bitte zu Hause bleiben! - Beim Betreten der Halle bis zum Verlassen der Halle ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Hiervon sind nur die Spielerinnen und Spieler befreit, die gerade aktiv am Tisch sind sowie der Tischschiedsrichter - Jeder Anwesende muss sich in eine Anwesenheitsliste eintragen. Hierbei sind bitte die richtigen Daten anzugeben. Donald Duck und Luke Skywalker haben leider Hausverbot ;-) Was hat sich am Spielsystem verändert? - Es wird kein Doppel gespielt - Alle Einzel werden ausgespielt - Das Abklatschen muss leider ausbleiben. Trotz all den Einschränkungen würden wir uns freuen, wenn wir euch zu unseren Heimspielen in der Sporthalle der ADS Weidenhausen begrüßen dürften. Gemeinsam meistern wir auch diese besondere Zeit!
Datum: 12.09.2020
Datum: 11.09.2020
Datum: 11.09.2020